16 Grundlegende Boxtipps

20.06.2008 20.06.2008 by Johnny N Boxgrundlagen, Wie man boxt keine Kommentare

Grundlegende Boxtipps

Eine Liste mit 16 grundlegenden Boxtipps, die dein Trainer dir näher gebracht haben sollte. Diese Tipps werden dein Boxtraining, deine Schläge und deine Verteidigung verbessern. Viel Glück!

 

Trainingstipps:

  1. Bleib ruhig und schlage leichter den Boxsack, damit du mehr Runden durchhalten kannst; behalte deine Form und schlage scharf. Das wird dir mehr Minuten qualitativer Sandsackarbeit geben. Du solltest Energie haben um den Boxsack mit korrekter Form zu schlagen und die Schläge sollten auch schnappend sein, anstatt die meiste Zeit hechelnd auf den Boxsack einzuschlagen, um zu zeigen, dass du „Herz“ hast. Verschwende nicht deine Energie um am Sandsack anzugeben – es interessiert keinen.
  2. Trainiere nicht bis zur totalen Erschöpfung. Werde müde, fang an zu schwitzen und pushe dich jeden Tag ein wenig mehr. Wenn du jeden Tag bis an deine Grenzen gehst, wirst du ins Übertraining kommen und mit dem Boxen bald aufhören.
  3. Trink viel Wasser. Eine Tasse jede Stunde ist Minimum.
  4. Suche dir Freunde im Studio. Sei bescheiden und frage andere Leute nach Boxtipps. Wenn ein anderer Boxer dich besiegt, frage ihn wie er das gemacht hat. Du wirst wahrscheinlich überrascht sein, wie hilfreich es sein wird, wenn er dir deine Schwächen zeigt.

 

Schlagtipps:

  1. Dreh deinen ganzen Körper in den Schlag. Wenn deine Füße langsam sind (die meisten Leute haben langsame Füße am Anfang) wirst du feststellen, dass etwas langsamer schlagen härtere Treffer verursacht als schneller zu schlagen. Mit anderen Worten schlage so schnell wie dein Körper sich mitdrehen kann, so wird man keine Power verlieren. Nochmal, benutze deinen ganzen Körper zum Schlagen anstatt nur die Arme.
  2. Mache kurze Haken, kurze Aufwärtshaken und rechte Geraden aber lange Jabs.
  3. Du musst nicht immer Knockoutschläge machen. Benutze leichte Kombos und harte Schläge mit Kopfbewegungen um deinenGegner zu täuschen. Denke daran, dass je härter du es versuchst, umso härter werden sie kontern und umso mehr wirst du verletzt. Beruhige dich und mach harte Schläge wenn du weißt, dass sie auch gelingen werden.
  4. Vergiss nicht auch zum Körper zu gehen. Versuch einen Jab zum Kopf und eine rechte Hand zum Körper. Wenn du ganz nah bist, lehne deinen Kopf zu ihm in die Mitte um ihn zu dämpfen und schlage 2-3 auf seinen Körper.
  5. Eine Kombo sollte aus 3 bis maximal 5 Schlägen haben. Du brauchst keine 10 – Schläge Kombos – diese verschwenden nur deine Energie und lassen dich offen für Konter. Trainiere diese nicht.
  6. Atme aus wenn du schlägst. Schaue auf deinen Gegner wenn du schlägst. Halte nicht deinen Atem an und schaue nicht auf den Boden. Lerne deine Augen auf den Gegner zu richten während des Kampfes!
  7. Lasse deine Hände gehen! Warte nicht ewig, sodass der Gegner dich den ganzen Tag schlagen kann. Mache einige Schläge auch wenn diese nicht treffen. Halte ihn beschäftigt und halt deine Augen auf für Schlagmöglichkeiten.

 

Verteidigungstipps:

  1. Bleibe ruhig und hör niemals auf zu atmen. Wenn du panisch wirst, frag den anderen Typen ob er langsamer machen kann, damit du mithalten kannst.
  2. Halte deine Hände hoch, Ellbogen tief und bewege deinen Kopf.
  3. Verschwende nicht deine Energie indem du im Ring herumläufst. Mache en Schritt und dreh dich aus dem Weg wenn dein Gegner sehr agressiv ist. Stell dir vor, du bist ein Matador der dem Bullen ausweicht. Vergiss nicht zurückzuschlagen.
  4. Lehne dich nicht zurück und wende nicht deinen Blick ab wenn du geschlagen wirst (das ist sehr schwer für die meisten Anfänger). Setze deinen Raum fest und verteidige ihn mit harten Konterschlägen. Drehe dich so, dass du dir keine Konter einfängst.
  5. Warte nicht immer darauf, dass dein Gegner aufhört zu schlagen bevor du zurückschlägst. Unterbreche seine Kombos und schlage ihn. Zu viele schnelle Kämpfer versuchen alle Schläge zu blocken, sodass sie nicht kontern können. Lasse deine Hände gehen!
boxing ebook Advanced Boxing Techniques 30 Day Fighter's Diet
Did you learn something? Share It!



0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Teile anderen Boxer deine Gedanken mit. Bitte sei respektvoll.
Emails werden niemals veröffentlicht. Want your own comment image? Get a Gravatar!

Vorheriger Artikel;

Nächster Artikel:

Copyright © 2008-2013 Wie Man Boxt | ExpertBoxing. All rights reserved