Bin ich zu alt um mit dem Boxen anzufangen?

25.03.2010 25.03.2010 by Johnny N Box-Frageecke, Boxgrundlagen keine Kommentare

Bin ich zu alt um mit dem Boxen anzufangen?

Frage: Ich bin __ Jahre alt und habe angefangen ein wenig zu boxen. Bin ich zu alt um zu boxen oder werde ich überhaupt gut?

Antwort: Ich habe nie an das Sprichwort geglaubt, dass Boxen nur etwas für junge Männer ist. Es gab einen Artikel bei ESPN der zeigt, dass es immer noch einige Boxer gibt, die in ihren 30er und 40er Jahren immer noch Weltmeisterschaften gewinnen!

Ich würde eine sichere und gesunde Dosis Boxen für leistungsfähige Personen empfehlen! Es ist nie zu spät deine Fitness zu verbessern, den Geist zu schärfen, das Selbstbewusstsein zu steigern und mit Spaß ins Schwitzen zu kommen! Solange du einen guten Trainer und ein gutes Studio gefunden hast, wo man deine Ziele als Boxer versteht, gibt es keinen Grund warum du diese nicht erreichen kannst. Boxen kann eine gute Quelle für Training, Unterhaltung oder Wettbewerb sein, was auch immer deine Bedürfnisse sind.

Ich habe Leute gesehen, die im Alter von 25 Jahren mit minimaler Hingabe es geschafft haben, eine gute Zeit zu haben, während sie neue persönliche Ziele im Kämpfen und körperlicher Verfassung erreicht haben.

Unterm Strich – es ist niemals zu spät fürs Boxen. Alles was du tun musst, ist zum Studio zu gehen und zu sehen, dass es dort Männer und Frauen jeden Alters gibt, die sowohl ein gutes geistiges als auch körperliches Training suchen. Ich hoffe das hilft!

boxing ebook Advanced Boxing Techniques 30 Day Fighter's Diet
Did you learn something? Share It!



0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Teile anderen Boxer deine Gedanken mit. Bitte sei respektvoll.
Emails werden niemals veröffentlicht. Want your own comment image? Get a Gravatar!

Vorheriger Artikel;

Nächster Artikel:

Copyright © 2008-2013 Wie Man Boxt | ExpertBoxing. All rights reserved