Boxtip #6 – Den Kiefer Aufwärman

07.03.2013 07.03.2013 by Johnny N Boxgrundlagen, Tipps zum Boxen keine Kommentare

Boxtip #6 - Den Kiefer Aufwaerman

Hier ist etwas, womit Profis sich häufig beschäftigen, Amateure viel zu selten.

Profis wärmen ihre Kiefermuskulatur auf, bevor sie den Ring betreten. Den Kiefer aufzuwärmen, hilft dabei, Verletzungen während des Kampfes zu vermeiden und Schläge besser einstecken zu können. Warum so wenige Boxer es tun, ist mir ein Rätsel !

Es sieht sich lustig aus und funkioniert wie folgt:

 

Wie man den Kiefer aufwärmt


Bewege den Kiefer hin und her, um ihn aufzulockern!

  • Öffne ihn weit und schliesse ihn wieder
  • Bewege ihn von einer Seite auf die andere
  • Bewege ihn in einer kreisenden Bewegung erst in eine Richtung, dann in die andere

Du kannst das während deiner Dehnübungen machen oder kurz vor einigen Runden Sparring oder vor einem Kampf. Beginne langsam und werde dann ein wenig schneller, wenn du magst. Die Länge der Übung sollte mindestens eine Minute betragen. Im Video, kannst du sehen, wie ich es mache.

Wärme deinen Kiefer auf, um Schläge besser
einstecken zu können und Verletzungen zu vermeiden.

boxing ebook Advanced Boxing Techniques 30 Day Fighter's Diet
Did you learn something? Share It!



0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Teile anderen Boxer deine Gedanken mit. Bitte sei respektvoll.
Emails werden niemals veröffentlicht. Want your own comment image? Get a Gravatar!

Vorheriger Artikel;

Nächster Artikel:

Copyright © 2008-2013 Wie Man Boxt | ExpertBoxing. All rights reserved